Mittwoch, 24. Januar 2018

Hexaheft in 15fünfzehn | Collagetreffen | Mustermittwoch 260

Hexagonstempel ©muellerinart
Auf den verschiedenen Blogs und auf Instagram habt ihr unsere tolle Woche im 15fünfzehn Kreativlabor miterlebt. Ich könnte mich daran gewöhnen, mehrmals in der Woche mit anderen Kreativen an einen reich gedeckten Werkeltisch zu sitzen, aus dem Vollen zu schöpfen, vor mich hin zu schmippeln und zu kleben. Das ist doch was anderes als einsam und allein im stillen Kämmerlein.

Hexaheft ©muellerinart

Natürlich war das Hexagon als Januar-Musterthema auch allgegenwärtig. Ich selbst bin nach zwei Kölschen Collagen auf Holz, die ich am Samstag schon gezeigt habe, wieder zu meinem Lieblingsmedium Buch zurückgekehrt und habe ein Heft im Format 15fünfzehn gebunden, vollgeklebt und gestempelt. Zumindest die ersten Seiten sind sehr hexagonlastig, danach bin ich inspiriert vom vielschichten Material abgeschweift. Schaut gleich mal weiter unten, da gibt es das ganze Hexaheft als kleines Video.

Collagetreffen januar 2018 ©muellerinart
Höhepunkt der Woche war das Collagetreffen am Sonntag, mit einer netten Runde Bloggerinnen und Gästen. Besonders gefreut habe ich mich, endlich Ulrike persönlich kennen zu lernen und in ihren Musterbüchern zu blättern.

Collagetreffen januar 2018 ©muellerinart
Collagetreffen januar 2018 ©muellerinart 
Collagetreffen januar 2018 ©muellerinart Scheren in allen Größen waren natürlich unsere wichtigsten Werkzeuge,
und haben mich zu einem neuen Stempel inspiriert, Scheren kann man immer mal gebrauchen.

Collage Stempel  ©muellerinart




Das Tolle am Treffen mit kreativen Menschen ist, dass man immer neue Techniken und Materialien kennenlernt. Ich hatte vorher noch nie mit Gesso gearbeitet, echt. Am Sonntag konnte ich es aus Ulrikes Cremetöpfchen testen und habe meine Collagen damit grundiert. Eine feine Möglichkeit, alte Buchseiten und dünne Papiere bemalbar zu machen und farblich anzugleichen, sehr sehr schön, kommt auf die Einkaufsliste!

Collage ©muellerinart

So, wollt ihr mal blättern im Hexaheft, hier ist es:


Und hier ist die ganze Collagensammlung, die an diesem schönen Sonntagvormittag entstanden ist.
Ich bin mir sicher, dass heute in der Mustersammlung auch noch so einige Hexagone aus dem Kreativlabor auftauchen werden... habt ihr auch Hexagonmuster für mich? Bitte hier entlang.
Habt ihr Interesse an weiteren 15fünfzehn-Aktionen? Wir machen weiter, das ist klar, bald gibt es neue Infos dazu!

15fünfzehn Collagetreffen januar 2018 ©muellerinart


Collagen sind die Beste Verbindung von Altem und Neuen  und passen somit perfekt zu Frau Nahtlusts Papierliebe Thema im Januar.

Kommentare:

  1. Oh wie schön, liebe Michaela, ich habe gerne virtuell darin geblättert und mich über instagram bereits sehr über eure Erlebnisse und Ergebnisse gefreut! So schön, wenn sich Gleichgesinnte zum Werkeln treffen. Was gibt es besseres, insofern bin ich gespannt auf eure weiteren Ideen. Lass uns gerne die Tage mal sprechen wegen des Heat N Bond-Themas, wenn du magst. LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Jeder Tropfen atmet Frische!
    Mir gefallen die ausgewählten Sätze immer am besten in den Collagen... Zum Schmunzeln auch : die kleinen Fische. Super! Danke für den schönen Start in den Tag, Grüßle Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Supersuperschön, und zwar alles. Die wunderbaren Fotos von Scheren, Händen, tollen Details und dieses geniale Video!
    Liebe Grüße aus dem Chaos (hier liegt noch alles auf dem Boden herum und ich komme nicht zum Aufräumen)
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Da sind ja ganz tolle Werke entstanden. Collagen bieten ja so viele Möglichkeiten und die gezeigten Werke sehen absolut toll aus.
    Viele Grüße Sigrid

    AntwortenLöschen
  5. du hüterin der freien collagekunst! mit unbändigem übermut hast das jede seite so ganz und gar nicht altmodisch dargestellt. jeder schnipsel atmet frische und zaubert mir ein verträumtes lächeln auf die lippen. tausend grüße von deiner mano
    ... alle so herrlich, ich hab das vimeo schon mehrfach geschaut und entdecke immer mehr nettigkeiten! und deine fotos sind einfach genial. ich liebe deine detailaufnahmen. hexies inclusive!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Michaela!
    Wunderschön ist Dein Buch geworden.. ich mag sehr gerne mit dem Film durch Dein Buch blättern.. schön, dass ihr das gemeinsame, kreative Werkeln unter Gleichgesinnten so genossen habt. Ich habe das Gefühl, man kann die Freude über die gemeinsame Zeit und das Erschaffene in Euren BlogPosts fühlen..
    Danke fürs Zeigen und alles, alles Liebe für Dich! Kreativhäxli

    AntwortenLöschen
  7. Der Film! Für mich oscarpreisverdächtig, da extrem animierend ( nämlich mein neu angelegtes Heft zu füllen )!
    Ja, es war ein schöner gemeinsamer Sonntag! Danke!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe Deinen ScherenStempel ganz besonders!
    Liebe leider musterlose Mittwochsgrüße!

    AntwortenLöschen
  9. Dein lebendiger Post heute gibt mir das Gefühl, noch mitten drin zu sitzen! Ach, 5 Stunden sind ja eigentlich gar nichts! Wie schön, in deinem 15er-Buch zu blättern, was ich dort ganz versäumt habe... die geschnitzte Schere hat's mir angetan! ... und wie Katrin mit ihrer Riesenschere diese filigrane Schnippelei schafft!
    Ein rundum gelungenes, so bereicherndes Treffen, von dem ich noch ein ganzes Weilchen zehren kann. Danke!
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  10. Ein ganz wunderbarer Post, der einen doch so von ferne ein bisschen dabeisein lässt. Tolles 15fünfzehn-Heft! Da per Filmchen hineinschauen zu können, eine Freude und animierend. Und ja klar bin auch ich weiter an 15fünfzehn-Collagentreffen interessiert und hoffe, irgendwann passt es mal wieder. So toll das auch immer ist, die weite Anreise nur für einen Tag, ich sehe es ein, ist zu viel für mich. Und da ich in einer Wochenendehe lebe, sollen Abwesenheitswochenenden einfach die Ausnahme bleiben... Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  11. Jetzt hast du mich doch noch erwischt mit diesen Hexagonen... das Buch ist toll geworden. Schön nochmal alles was zu sehen, was ich so Tag für Tag mitverfolgen konnte. Ach ja das Selberschneidern :)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. ...."hexen mit Hexagonen" erfordert, wie man sehen kann trotzdem noch viel Fleiß ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  13. So ein Video ist einfach extrem inspirierend... und all die vielen Schätze, die da ihren Weg zusammen gefunden haben. Herzerfrischend!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Michaela,
    ich sitze jedes Mal mit stauenden Augen vor dem Bildschirm und bewundere wie kreativ Du und die anderen Frauen doch seid. Dein Heft ist ein Kunstwerk, danke fürs Zeigen,
    winterliche Grüße
    Margot

    AntwortenLöschen
  15. ooooooooh ..... und schon wieder keimt in mir der Wunsch auf, jemanden fürs Essenmachen zu haben, damit ich auch solch ein Hexaheftchen kleben kann. TOLL!! Ja, das müssen wir wiederholen und wiederholen und wiederholen !!!

    Liebe Grüße
    ela

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Michaela,
    wie schön, durch dein Heft blättern zu können... Die Zitate sind das Sahnehäubchen der Collagen.
    Gesso nutze ich schon lange und für alles mögliche. Viel Spaß damit! Diese Woche bin ich beim Mustermittwoch dabei, mit einer ganz persönlichen Challenge für dieses Jahr!
    Viele Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen
  17. Kaum gucke ich hier, wünsch ich mich grad wieder an den Tisch mit den tollen Frauen, viel Papier und dieser ganz speziellen Atmosphäre... hachz. Ein feiner Film ist das! Hexagonige Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  18. ...ein sehr schönes Heft, liebe Michaela,
    eine so schöne Vielfalt an Papieren...diese Farbkarten habe ich stapelweise aus dem Baumarkt mitgenommen, weil ich sie schön zum Weiterverarbeiten finde...dafür finde ich die Namen auch gut...und mein Zimmer habe ich in eleganter Gelassenheit gestrichen, was ich total gut zu mir passend finde...da war wirklich der Name bei der Farbwahl behilflich,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Michaela, wie schön :D Ich sehe Euch alle da sitzen und schnippeln :) Ich bin beim "Collagen-machen", in großer Runde, immer etwas blockiert, zumal ich das sowieso nicht so gut kann. Wahrscheinlich denke ich zu viel nach oder schaue zu viel auf andere Hände ;) Ich bewundere Euch dafür und kann mich gar nicht sattsehen. So alle zusammen sehen sie toll aus!
    Schön war es, Euch vier wiedergesehen zu haben. Gerne bastel ich auch mal wieder mit, nur eben eher keine Collagen.
    Der Scherenstempel ist wirklich toll und ich freue mich ihn in meinem Buch zu haben.
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  20. Ja, dass kann ich mir auch gut vorstellen, mit lieben Frauen am Tisch zu sitzen und zu schnippeln und zu kleben. Ich habe mich so sehr zu euch gewünscht. Viel Spass mit dem Gesso. Ich liebe es. Und danke für den Film. Toll. LG Ute

    AntwortenLöschen
  21. Eure liebe Post ist gestern angekommen! Viiiieeeelen lieben Dank, ich habe mich riesig gefreut! Der Hexievirus hat mich noch nicht erwischt, die echten Viren waren da leider erfolgreicher. Aber wenn ich Deine (und die der anderen) schönen Hexies sehe, juckt es mich doch in den Fingern, ich hoffe, das Jucken ist am WE (wenn ich Zeit habe) noch da, dann habe ich nächsten Mittwoch endlich auch was zu zeigen.
    Liebe Grüße von Frau Frosch

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Michaela,
    ja, ich könnte mich auch dran gewöhnen ... und das Video ist wunderschön geworden. Gerne bald wieder! Und jetzt muss ich schnell auf den Postkunst-Blog schauen!
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  23. Die Sachen sind alle so toll und inspirierend. Ich bin ganz begeistert.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind jetzt wieder zugelassen, aber dazu dann auch die Sicherheitsabfrage, sonst werde ich mit Spam Mails zugemüllt. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails